Datenschutzhinweise Website NIST GmbH

Die folgenden Datenschutzhinweise klären Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten bei der Nutzung der NIST-Website auf.

Verantwortlichkeit für den Datenschutz

Die für die Datenerhebung und Datenverarbeitung auf dieser Website datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist die:

NIST GmbH
Dircksenstraße 41
10178 Berlin

Für manche der weiter unten genannten Datenverarbeitungen sind neben der NIST GmbH auch unsere jeweiligen Kooperationspartner datenschutzrechtlich mitverantwortlich. Sie können daher manche Rechte auch direkt gegenüber dem jeweiligen Kooperationspartner ausüben. Entsprechende Informationen dazu finden Sie an der entsprechenden Stelle dieser Datenschutzhinweise.

Datensicherheit

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir auf unserer Website dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren.

Datenerhebung bei der Nutzung von NIST-Services

Die einzelnen Beratungsservices auf unserer Website erfordern die Verarbeitung verschiedener Kategorien personenbezogener Daten. Wenn Sie unsere Services nutzen, bzw. ein Kundenkonto anlegen, entsteht zwischen Ihnen und NIST eine Vertragsbeziehung gemäß unseren Nutzungsbedingungen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Übermittlung Ihrer Daten an Dritte, erfolgt grundsätzlich nur zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten, bzw. nur um Ihnen den gewünschten Service anbieten zu können. Sollten wir Daten von Ihnen aufgrund anderer Rechtsgrundlagen verarbeiten, wie etwa Ihrem Einverständnis oder unseren berechtigten Interessen, werden wir Sie in dieser Erklärung stets gesondert informieren.

Schritt 1: Budgetermittlung

Mit der Budgetermittlung möchten wir Ihnen helfen, Ihren Finanzierungsrahmen zu ermitteln. Der errechnete Finanzierungsrahmen setzt sich zusammen aus den Komponenten „maximalen Rate“ und „maximaler Kaufpreis“. Um diese beiden Komponenten errechnen zu können, benötigen wir von Ihnen die folgenden Daten: Nettoeinkommen, Bundesland der infrage kommenden Immobilie, Familienstand, Anzahl Ihrer Kinder, monatliche Ausgaben (für laufende Kredite, Versicherungen, Unterhaltszahlungen etc.), Eigenkapital.

Schritt 2: Finanzierungsberechnung

Mithilfe der Finanzierungsberechnung können Sie Finanzierungspläne für die von Ihnen ausgewählte Wunschimmobilie erstellen. Grundlage der Kalkulation ist Ihr in der Budgetermittlung (Schritt 1) errechneter Finanzierungsrahmen. Die Finanzierungsberechnung erfordert die folgenden Angaben: Kaufpreis Ihrer Wunschimmobilie, Eigenkapital, Darlehenssumme, Sollzinsbindung, monatliche Rate.

Schritt 3: Immobilienbewertung

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Wunschimmobilie anhand folgender Datenkategorien bewerten zu lassen: Adresse, Immobilientyp, Quadratmeter, Zimmer, Baujahr, Kaufpreis. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden automatisiert an unseren Dienstleister Sprengnetter (Sprengnetter GmbH, Heerstraße 109, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Deutschland) weitergeleitet, der anschließend die Immobilienbewertung durchführt. Zur Verwendung dieses Features wird ein Kundenkonto benötigt.

Schritt 4: Besichtigung

Anhand unserer Besichtigungscheckliste können Sie systematisch die für Sie infrage kommenden Immobilien analysieren. Sie können ihre persönlichen Einschätzungen zu den verschiedenen Kriterien (etwa Ausrichtung der Wohnung, Elektrik, Parkmöglichkeiten) in unser Tool einfügen und speichern. Zur Verwendung dieses Features wird ein Kundenkonto benötigt.

Schritt 5: Erstellung eines Finanzierungszertifikats

Unser Finanzierungszertifikat ermöglicht es Ihnen, Ihre Kreditwürdigkeit glaubwürdig gegenüber Verkäufern und Maklern nachweisen zu können, bei denen sie eine Immobilie erwerben möchten (Schritt 7). Um ein solches Zertifikat erstellen zu können, müssen Sie folgende Daten für die Berechnung Ihrer Kreditwürdigkeit eingeben: Adresse, Telefonnummer, Anrede, Titel (optional), Vorname, Name, Nationalität, Geburtsdatum, Beschäftigungssituation, angestellt seit, und einen Gehaltsnachweis per Bank-Login erbringen (dieser wird durch den Dienstleister FIGO durchgeführt: figo GmbH, Gaußstraße 190c, 22765 Hamburg).

Schritt 6: Vereinbarung eines Beratungstermins

Möchten Sie einen Beratungstermin zur Finanzierung Ihrer Wunschimmobilie vereinbaren, benötigen wir hierfür die folgenden Daten von Ihnen: Finanzierungsgrund, Objektart, Kaufpreis des Objekts, Darlehensbetrag, Eigenkapitaleinsatz, Haushaltsnettoeinkommen, Beschäftigungsverhältnis, Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail.

Schritt 7: Individuelles Beratungsgespräch

In Ihrem individuellen Beratungsgespräch ermittelt ein NIST-Finanzierungsberater gemeinsam mit Ihnen verschiedene Finanzierungsoptionen für Ihre Wunschimmobilie anhand des von Banken standardisierten Baufinanzierungstools ehyp (Interhyp AG, Domagkstr. 34, 80807 München, Deutschland). Sie können anschließend die Baufinanzierung bei einer unserer Partnerbanken beantragen.

Zu Zwecken der Finanzberatung und der Betreuung in Finanzfragen werden die im nachfolgenden Dokument „Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung“ genannten Daten zwischen der NIST GmbH, einem von dieser im Rahmen der Finanzberatung beauftragten Dienstleister und ggf. Untervermittler sowie dem jeweils ausgewählten Kreditgeber erhoben, verarbeitet, genutzt und gegenseitig übermittelt.

Das Beratungsgespräch erfolgt über die Videosharing-Software Snapview (Snapview GmbH, R 3, 4-5, 68161 Mannheim, Deutschland).

Serviceanfragen

Nehmen Sie mit uns per Kontaktformular, E-Mail oder Telefon Kontakt auf, werden wir die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen verarbeiten. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses Kundenanfragen beantworten zu können.

Neuigkeiten und Kundenansprache

Wenn Sie ein Nutzerkonto anlegen, oder eines unserer Kontaktformulare nutzen, haben Sie die Möglichkeit uns Ihre Einwilligung hinsichtlich des Empfangs von relevanten Neuigkeiten über die von Ihnen zur Verfügung gestellten Kanäle, wie E-Mail, SMS und Chat zu geben.

Wenn Sie uns Ihr Einverständnis geben, dann hinterlegen wir zunächst Ihre E-Mail-Adresse in den Anwendungen Intercom und Sendinblue, und reichern ihre E-Mailadresse dort mit Tags entsprechend Ihrer Nutzung des Produktes an.

Intercom werden wir nutzen um Ihnen einen personalisierten Chat auf der Webseite zur Verfügung zu stellen, um den Beratungsprozess zu verbessern.

Sendinblue werden wir nutzen um diverse E-Mails zu verschicken, z.B. Newsletter, aber auch „Angebote“ oder Reengagement E-Mails (Vorschläge für neue Features basierend auf der Nutzungshistorie bestehender).

Dieses Einverständnis kann zu jedem Zeitpunkt per E-Mail an info@nist.de oder im Einzelfall über einen Opt-Out-Link in der jeweiligen Neuigkeit widerrufen werden. Der Widerruf hat keine Auswirkungen auf die Funktionalität des Produktes. Leider werden wir Ihnen dann aber nicht mehr alle neuen Informationen zur Verfügung stellen können. Unser Ziel Sie in Ihre Wunschimmobilie zu begleiten wird dadurch erschwert.

Automatische Datenerhebung während der Nutzung der NIST-Website

Technisch erforderliche Daten

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, die nicht genutzt werden, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hiermit erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die von uns verarbeiteten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Analyse- & Werbedienste

Mithilfe der folgenden Analyse- & Werbedienste möchten aufgrund unserer berechtigten Interessen Ihr Verhalten auf unserer Website nachvollziehen, unseren Service verbessern und/ oder Ihnen interessenbasierte Anzeigen einblenden. Sie können der Datenverarbeitung wie in den folgenden Abschnitten beschrieben widersprechen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics (Google Inc.). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Link: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie den Button "Tracking deaktivieren" anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser gespeichert ist.

Google AdWords

Diese Website nutzt auch das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Wir nutzen das Angebot von Google Adwords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.

Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete AdWords-Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie diese Nutzung blockieren, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Wir setzen Google Adwords auf Grund unseres berechtigten Interesses an einer zielgerichteten Werbung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ein.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft deaktivieren, indem Sie diese durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de.

Zusätzlich können Sie das Tracking durch Google AdWords auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie den Button "Tracking deaktivieren" anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google AdWOrds für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser gespeichert ist.

Facebook Custom Audiences Pixel

Auf unserer Website ist in die Pixelvariante von Facebook Custom Audiences (ohne die Funktion des sogenannten erweiterten Abgleichs) im Einsatz. Dieses Tool wird bereitgestellt von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Mithilfe des Facebook-Pixels können technische Daten zu Ihrer Nutzung unserer Website an Facebook gesendet werden. Sind Sie bei Facebook registriert, kann Facebook die gesendeten Daten anhand eines automatisierten Abgleichs von Hashwerten Ihnen zuordnen und Ihnen interessengerechte Werbung auf Ihrer Startseite anzeigen. Bei solcher Werbung kann es sich z.B. um besondere Angebote zu … handeln. Facebook sichert in den Custom-Audience-Nutzungsbedingungen zu, die erhobenen Daten ausschließlich für diesen Werbezweck in unserer Custom Audience zu verarbeiten. Mehr zur Werbung durch Facebook und wie Sie diese beeinflussen könnenannst, erfahren Sie hier unter Facebook – Einstellungen für Werbeanzeigen. Sie können die Datenerhebung durch Facebook auf unserer Website unterbinden, indem Sie auf den Button: "Tracking deaktivieren" klicken. Damit wird die Erfassung durch Facebook für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser gespeichert ist.

Microsoft

Unsere Onlineangebote nutzen zusätzlich das Conversion Tracking von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zu Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Website von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Zusätzlich können Sie das Tracking durch Microsoft auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie den Button "Tracking deaktivieren" anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Microsoft für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser gespeichert ist.

Outbrain

Auf unserer Webseite nutzen wir die Technologie des Anbieters Outbrain UK Ltd. („Outbrain“). Diese Technologie ermöglicht uns, Sie durch den Einsatz von Cookies, die auf Ihrem Computer/Endgerät gespeichert werden, auf weiterführende, für Sie möglicherweise ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Webseite oder auf Webseiten von Dritten hinzuweisen. Die von Outbrain integrierten Empfehlungen werden auf Basis Ihrer bisher gelesenen Inhalte bestimmt. Die Inhalte werden technisch von Outbrain automatisch gesteuert und ausgeliefert.

Die Anzeige erfolgt auf pseudonymer Basis. Personenbezogene Daten werden hierbei nicht gespeichert. Das Cookie verwendet zur Auswahl geeigneter Inhalte Informationen zur Geräte-Quelle, Browser-Typ sowie Ihre mittels Entfernung des letzten Oktetts vollständig anonymisierte IP-Adresse.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Outbrain finden Sie unter http://outbrain.com/legal/privacy. Sie können dem Tracking zur Anzeige interessenbasierter Empfehlungen durch Outbrain über das Feld „Opt-out“ (siehe Punkt 4 “ Advertising/Behavioral Targeting; How To Opt-Out.) innerhalb der Datenschutzerklärung von Outbrain jederzeit widersprechen. Bitte beachten Sie, dass Sie das Opt-Out in jedem von Ihnen genutzten Endgerät, über das Sie auf unsere Webseiten zugreifen, separat setzen müssen. Nach Widerspruch werden Ihnen weiterhin interessante zusätzliche Inhalte angeboten; diese basieren dann jedoch nicht mehr auf Ihrem bisherigen Nutzungsverhalten auf unseren Webseiten.

Zusätzlich können Sie das Tracking durch Outbrain auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie den Button "Tracking deaktivieren" anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Outbrain für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser gespeichert ist.

Intercom

Wir setzten den Dienst Intercom für Kunden-Support mittels Chat auf Webseite ein. Intercom analysiert dabei die Webseitennutzung (z.B. Seitenaufrufe und Dauer), und ermöglicht uns somit eine individuelle Unterstützung bei der Nutzung der Webseite, und dadurch die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Zusätzlich können Sie das Tracking durch Intercom auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie den Button "Tracking deaktivieren" anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Intercom für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser gespeichert ist. Das führt allerdings auch dazu, dass die Chat-Funktionalität auf unserer Webseite für Sie nicht zur Verfügung stehen wird.

Hotjar

Unsere Website nutzt Hotjar, ein Webanalyse-Tool. Es werden damit Interaktionen von zufällig ausgewählten, einzelnen Besuchern mit der Internetseite anonymisiert aufgezeichnet. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Website bevorzugte Sprache). Außerdem werden Informationen zum Betriebssystem, Browser, eingehende und ausgehende Verweise (Links), geografische Herkunft, sowie Auflösung und Art des Geräts zu statistischen Zwecken ausgewertet. Diese Informationen sind nicht personenbezogen und werden von Hotjar nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie eine Aufzeichnung nicht wünschen, können Sie diese auf allen Internetseiten, die Hotjar einsetzen, durch das Setzen des DoNotTrack-Headers in Ihrem Browser deaktivieren. Desweiteren können Sie der Speicherung von Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Websites widersprechen, wenn Sie "Tracking deaktivieren" anklicken.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies nach europäischem Datenschutzrecht zulässig oder vorgeschrieben ist. Dies ist zum einen der Fall, wenn Sie ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten an einen unserer Kooperationspartner eingewilligt haben und/ oder die Weitergabe zur Vertragsdurchführung erforderlich ist (z.B. Weitergabe Ihrer Daten an die Bank, bei der Sie eine Finanzierung beantragen möchten). Eine Weitergabe ist datenschutzrechtlich ferner dann zulässig, wenn die Durchsetzung von Regelungen anderer Gesetze (z.B. strafrechtliche Regelungen) die Weitergabe einfordern und dieser Weitergabe aus datenschutzrechtlicher Sicht nichts entgegensteht. Sie können sich darauf verlassen, dass NIST mögliche Weitergaben vorab datenschutzrechtlich durch den NIST-Datenschutzbeauftragten prüfen lässt.

Ihre Rechte gegenüber NIST

Wir möchten Sie kurz über die Datenschutzrechte informieren, die Sie NIST gegenüber ausüben können:

Auskunftsrecht/ Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Bitte schicken Sie uns hierzu eine E-Mail an datenschutz@nist.com. NIST darf ausschließlich zutreffende Daten zu Ihrer Person verarbeiten. Falls Sie – zum Beispiel durch Wahrnehmung Ihres Auskunftsrechts – feststellen solltest, dass ein Datum über Sie unzutreffend ist bzw. unzutreffend geworden ist, sind wir grundsätzlich verpflichtet, es umgehend zu korrigieren.

Löschungsrecht/ Sperrungsrecht

NIST verarbeitet Ihre Daten nur zu den in diesen Datenschutzhinweisen genannten Zwecken. Wir benötigen diese Daten zunächst grundsätzlich nur solange, wie Sie unseren Dienst nutzen. Nach Ablauf dieser Zeit sind wir hinsichtlich bestimmter Datenkategorien allerdings ggf. gesetzlich verpflichtet, Ihre Daten für eine bestimmte Zeit aufzubewahren. Da wir Ihre Daten zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht mehr benötigen, um die in diesen Datenschutzhinweisen genannten Zwecke zu erfüllen, sperren wir sie. Auch während der Nutzung der NIST-Dienste können Sie ggf. eine Löschung Ihrer Daten von uns verlangen. Eine Löschung ist jedoch nur bei solchen Daten möglich, die wir nicht zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen bzw. zu gesetzlich vorgegebenen Archivierungszwecken oder zu Beweiszwecken benötigen.

Recht auf Unterrichtung

Sie haben das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist.

Recht auf Beschwerde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

Widerspruchsrecht

Soweit Ihnen hinsichtlich der in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen Datenverarbeitungen ein gesetzliches Widerspruchsrecht zusteht, weisen wir Sie an der entsprechenden Stelle darauf hin. Sie haben an den entsprechenden Stellen auch die Möglichkeit, Ihren Widerspruch bequem auszuüben.

Kontakt zum NIST-Datenschutzbeauftragten

Über die folgende E-Mailadresse können Sie sich unmittelbar an den NIST-Datenschutzbeauftragten wenden: datenschutz@nist.com.

Änderung der Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, nichteinwilligungsbedürftige Teile dieser Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. Soweit für eine Änderung unserer Services oder aber für die Einführung eines neuen Services Ihre vorherige Zustimmung erforderlich ist, werden wir Sie rechtzeitig entsprechend informieren und um Ihre Einwilligung bitten.